Gelungener Regattaeinstieg: Platz zwei für Rebecca Zenker

Gießener Pfingsregatta Rebecca Zenker
Am Pfingstmontag trat der RuS mit seinem jüngsten Rudernachwuchs auf der Gießener Pfingstregatta an. Für die Kinder war

Gießener Pfingsregatta Rebecca Zenker
Ein gutes Rennen fuhr Rebecca Zenker (hier beim Training) auf der Gießener Pfingstregatta und belegte auf Anhieb den zweiten Platz.

es die erste Regatta überhaupt! Rebecca Zenker startete als erste und konnte sofort Platz 2 erringen. “Ein super Rennen,” wertete Trainer Joshua Benkow. Auch für Max Rosenkranz war es das erste Rennen, auch er zeigte eine gute Leistung. Alisa Padva startete außer Konkurrenz. Ihre Mitstreiterin war nicht erschienen, ohne sich vorher abzumelden. Seinen ersten Regattastart bestritt auch Mathis Schneider und kam ebenfalls gut ins Ziel. “Für alle war es die erste richtige Regatta, alle kamen heil über die Ziellinie, alle haben sich an die Fahrtenordnung gehalten,” freute sich Joshua Benkow über den harmonischen Erfolgstag, der zusammen mit zahlreichen Startern des Marburger Rudervereins verbracht wurde. “Ein gelungener Regattaeinstieg, im Herbst werden wir die Regattaroutine noch etwas ausbauen.”