Lucas Schäfer will Weltrekord knacken

Weltmeister am Ruderergo Lucas Schäfer
Weltmeister am Ruderergo Lucas Schäfer
Einen Weltrekord auf dem Ruderergometer zu brechen, ist das Ziel von Lucas Schäfer am Samstag, 4. März im Forum der Steinmühle.
Foto: Samantha Nesajda

RuS Topruderer und Olympiateilnehmer Lucas Schäfer ist fest davon überzeugt, einen  Weltrekord im Ergometerrudern brechen zu können. Die notwendigen Zeiten hat er im Training, bei dem er sich auf die Weltmeisterschaften in Florida vorbereitet, bereits unterschritten:

– 5000 Meter der „Leichten Männer“, aufgestellt von Tim Male (GB) im Jahr 2000,
– 6000 Meter der „Leichten Männer“, aufgestellt von Tycho Muda (NL) im Jahr 2015.
Die 6000-Meter-Marke hat er nun im Visier und möchte sie unterschreiten.

Der RuS Steinmühle lädt alle Fans herzlich ein, dabei zu sein, wenn der Marburger Ausnahmeathlet am Samstag, 4. März, versuchen wird, Weltrekordhalter zu werden! Einlass zur Veranstaltung im Forum der Steinmühle in Marburg-Cappel ist um 10:00 Uhr. Das Rennen gegen die Zeit wird um 10:30 Uhr beginnen.